skizze (40)

 

sommergefühl, dieser mai! the nearness – wie wir endlich die nähe der entfernung begreifen. wir leben von den fischen und den sternen! das meer, der himmel – alles fügt sich zusammen und eins ist nichts ohne das andere. üppig, die erkenntnis. glück, das wissen. um uns.

 

©diana jahr/ 2017

 

skizze (37)

 

so trüb ist der tag gar nicht, wie er aussieht. die vögel singen und das grün lässt es sich trotz allem nicht nehmen zu leuchten! der frühling tut sich schwer, aber letztlich wird es ihm gelingen, den winterlichen vorhang beiseite zu schieben. hier und da lichtblicke. und dieses gefühl von sanftheit. wenn ich deinen namen höre.

 

©diana jahr/ 2017