[noch fällt kein schnee]

 

fernes laub
knistert an meinem ohr
oder ist es das feuer im kamin

du ziehst deine schuhe aus
ich spüre
schritte auf dem parkett

noch fällt kein schnee
mir ins gedicht
nur der tagnebel hüllt uns in seinen kokon

nachts spähen leoniden durchs fenster

und die straße

schweigt

 

©diana jahr 2020