skizze (78)

 

zikadensommer unvergleichlich deine worte karg doch zwischen den zeilen quillt mir dein herz wie die töne erweichen nachts gelingt mir dein lied zu hören zu fühlen żu komponieren im sommertraum

 

©diana jahr 2018
Advertisements

juniskizze, 2

 

wenn’s sogar übers runde hinausrückt. einer dieser abende: musik, immer wieder musik, (diesmal: gute stimmung in der abtei, maybe bop?), der fußball (ja!), die party unterm sternenhimmel. du fehltest, aber: dein wort und das dazwischen hat mich erreicht. so ist alles wieder rund und sogar: darüber hinaus. immer wieder ~ !

 

©diana jahr 2018

juniskizze

 

alles geht drunter und drüber, die natur wächst mir über den kopf, so üppig diese grünen stunden, voller jazz; du stehst neben mir, und ich kann nicht schreiben, wie sehr du mich berührst, du weißt nicht einmal, dass es mich gibt. ums improvisieren dreht sich die welt und dein blick öffnet sich, wenn unsere töne sich verbinden.

 

©diana jahr 2018