juniskizze (19/2)

 

diese üppigen junitage in denen sich alles drängt grün gelb rot ruft der garten das auto den schreibtisch küche terrasse honigabende leichter wein in weiß sommermusik an allen ecken und kanten wollen überschritten werden rund und ich gleite durch stunden voller gedichte dichte wolken sonne regen dein kuss aus der ferne weckt mein lächeln und ich segle in den traum auf und davon (wird mir schwindlig) von dir und diesen junitagen

 

© diana jahr 2019

Gøta*

 

sanfter hügel
melodien
treiben
wellen
schwellen

zum klangteppich
harmonien
stark

adlers gesang
steht über schroffen
klippen in wilder
liebe

steigt zu
tiefverwurzelten

himmeln

immer zurück
zu dir

 

©diana jahr 2010/ 2019
*Gøta – Ein Ort auf den Färöer Inseln, ein Song von The Real Group. Dies ist ein Gedicht, zu dem mich die Musik inspirierte, es ist schon 2010 entstanden, nun habe ich es noch ganz sacht überarbeitet.