ausschwärmen | etwas von bestand

 

heute muss ich raus
ohne mundschutz
in die nacht
wo sterne schwärmen
und katzen schleichen
um den wolf
abstand halte ich
nur vom tag
pflücke worte
von den bäumen
halte sie in händen
in ehren
(ein paar vernasche ich)
vielleicht dass sie sich fügen
zu einem satz
oder
einem vers
der bestand hat
vor dir vor mir vor
wem vor
einem ganzen leben
träume ziehen
nicht nur durch die nacht

 

©diana jahr 2021

hier oben/ das alles im kopf

 

unten im dorf ackern sie wie berserker
oben ist es ruhig
nicht still

stimmen singen
entsagen meinem kopf
gleichzeitig draußen
zwitschert eine amsel
dazwischen dein nachtwort
warm fern

ich spreche ein machtwort

stille

und ich
leg mich ins gras
versenke mich
im himmel
und denke vögel in mich hinein
wie leicht es ist

wenn man nur will

 

©diana jahr 2021