rezept für ein gedicht

 

man nehme eine gute portion fantasie, mit je einer prise verrücktheit und humor, liebe, ein bisschen leichtigkeit, mehr frühling, viel sommer und ein wenig winter, wasser, wein, brot, etwas honig, unbedingt musik und jede menge buchstaben, je nach geschmack gemischt ~
aus jeder zeile sprießt die sprache
und dazwischen meer

 

©diana jahr 2019

zufall

 

du, ich hab mir eine wimper ausgerissen
damit ich mir was wünschen kann
und sag jetzt nicht
das funktioniert so nicht
sie muss dir von selbst zufallen,
zufällig glaub ich daran nicht
heißt es doch
man solle sein glück selbst
in die hand nehmen und
ganz ehrlich, wem
ist denn schon mal zufällig
eine wimper zugefallen
sind es nicht vielmehr
türen, die zufallen
oder sich öffnen
je nachdem
du

ich hab mir was gewünscht

 

©diana jahr 2019