Herzweise – erschienen!

 

Ich freue mich sehr!

 

 

 

„Fünf Autoren haben alle Regler heruntergefahren und abgeschaltet. Dann haben sie gelauscht. Herausgekommen ist der im „Verlag in der Lindenstraße“ erscheinende Sammelband „Herzweise – 100 Gedichte der Gegenwart“, dessen Leitmotiv die Stille ist: „Gestrüpp der Stille“ (Simone Lucia Birkner) – “unzählige Arten der Stille” (Sandra Blume) – “Dunkelheit. Stille“ (Hannah Buchholz) – „dieses leise klirren in der stille“ (Diana Jahr) – „stille – dieser letzte aller verse“ (Á. M. Perezáno) Sie kommen auf leisen Sohlen daher, diese 100 Gedichte, unaufdringlich, präzise, aufgeschlossen für das Unscheinbare. Er wolle einen Schatten pflanzen, ist bei Perezáno zu lesen, Birkner schreibt von zusammengekehrtem Stundenlaub, Blume vom Licht zwischen ihren Fingern, Buchholz vom Kaffee im Morgennebel, Jahr von der Weichheit der Hornisse und einer Mondbraue. 100 Gedichte zum Hinhören und Hinsehen. 100 Gedichte zum Entschlacken. 100 Gedichte, die herzweise dem Hier und Jetzt abgelauscht sind. Fünf Autoren haben alle Regler heruntergefahren und abgeschaltet. Dann haben sie gelauscht. Herausgekommen ist der im „Verlag in der Lindenstraße“ erscheinende Sammelband „Herzweise – 100 Gedichte der Gegenwart“, dessen Leitmotiv die Stille ist: „Gestrüpp der Stille“ (Simone Lucia Birkner) – “unzählige Arten der Stille” (Sandra Blume) – “Dunkelheit. Stille“ (Hannah Buchholz) – „dieses leise klirren in der stille“ (Diana Jahr) – „stille – dieser letzte aller verse“ (Á. M. Perezáno) Sie kommen auf leisen Sohlen daher, diese 100 Gedichte, unaufdringlich, präzise, aufgeschlossen für das Unscheinbare. Er wolle einen Schatten pflanzen, ist bei Perezáno zu lesen, Birkner schreibt von zusammengekehrtem Stundenlaub, Blume vom Licht zwischen ihren Fingern, Buchholz vom Kaffee im Morgennebel, Jahr von der Weichheit der Hornisse und einer Mondbraue. 100 Gedichte zum Hinhören und Hinsehen. 100 Gedichte zum Entschlacken. 100 Gedichte, die herzweise dem Hier und Jetzt abgelauscht sind.“

 

ganz herzlichen Dank an Reinhard Ammer!

 

Das Buch kann direkt beim Schillo-Verlag erworben werden, oder auch in jeder Buchhandlung.

 

Ich wünsche euch allen ein schönes „poetisches“ Wochenende!

 

Advertisements

HERZWEISE

 

100 gedichte
5 autorInnen
– ein buch!

ich freue mich riesig, teil dieser im herbst 2017 erscheinenden anthologie zu sein! im verlagskatalog des münchner verlags in der lindenstraße findet sich bereits die ankündigung, die ich mit großer freude hier bekanntgebe. gern möchte ich euch schon mal die blogs meiner schreibkollegInnen ans herz legen, lyrik vom feinsten!

herzlichst
eure diana

 

 

bettine und das günderödchen

 
 
für bettine – vom günderödchen*

dein leiser atem
und wie er über traumfelder geht
sich einbringt
in reifende garben
und zuwächst dem schnitter
jenseits vom großstadtlärm

dein leiser atem
entkleidet von wollen und trug
beneidenswert
dieser schnitter der schneidet
was sich ihm bietet, so
im vorübergehen

© monika kafka, 08/13

 

ähren 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
an das günderödchen – von bettine

während du feste feierst
atme ich mich
in deine hand
flüster dir ährenworte
(die ich keinem andern sag)
und der schnitter geht
vorüber

© diana jahr, 08/13
*bettine von arnim und karoline von günderode im fiktiven lyrischen dialog. eine hommage an eine besondere freundschaft.

moment, aufnahme

veränderung

michael hermann, verwandlung, stahlskulptur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

untersteinbach
ein sommertag 2013


silber auf grün
der augenblick, gebettet
in bunte begegnung

mein wort
ein schmetterling
auf deinen wimpern

sanfte hügel hier
und dort

ein lidschlag
erinnerung

 

©dj07/13

 

siehe dazu auch dieses 🙂

http://www.schluesselworte.blogspot.de/2013/07/fang-den-augenblick.html#comment-form