7 Antworten zu “fragment

  1. Ich fliehe auch in die Fantasie, liebe Diana, wenn ich das Gefühl habe, nun wird es zu schlimm in der Welt…
    Lange bleibe ich aber nie, dann holt mich die realität wieder ein.
    Einer Amsel hörte ich gestern abend zu. Sie saß hoch oben in einem Baum, man konnte sie von weitem sehen und sang ihr schönstes Abendlied für uns alle,
    aber einen Kuckuck hörte ich dieses Jahr noch nicht., leider.

    Liebe Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.