menschenjunges, schlüpfst aus mir heraus



und dann legen sie dich mir auf den bauch, in dem du vorher haustest, randaliertest, dich ab und zu nur mit einem schluckauf bemerkbar machtest, kleines alien, jetzt tierchen, frosch, so dünnbeinig, glitschig, orientierungslos, schreist dich direkt in mein herz; auf dir meine hände, ich kann dich nicht fassen, und muss doch nachsehen, wirklich ein mädchen, wie prophezeit, als ob das wichtig wäre, du wesen, du wunder, mein alles auf der welt


©diana jahr 2022

10 Antworten zu “menschenjunges, schlüpfst aus mir heraus

    • jedenfalls ein ereignis, welches (mir) nach vielen jahren noch präsent ist. dieses erlebnis hat vielleicht tatsächlich etwas zeitloses, vielleicht, weil es so elementar ist. und manches mal auch findet man (passende) worte dafür/ für derart glückhafte, eindrückliche momente erst nach einer gewissen zeit, oder gar nie? danke für deine worte, liebe ule!

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.