11 Antworten zu “sommerregen

  1. Es lohnt sich, hier zu bleiben! Vom Liebenden, der mal kurz vorbeikommt und sich im November vielleicht wieder blicken lässt bis zur Melancholie des Sommerregens und der des Novembers. Etwas Wehmütiges strahlt es aus, dein Gedicht! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.