sommer, dieser milde gaukler

 

heute hängt der himmel
voller worte blau-
gesprenkelte silben
auf der straße lachen
menschen in der wiese
vergissmeinnicht und wir
spucken kirschkerne
und tun so als ob
nichts wär

 

©diana jahr 2021

10 Antworten zu “sommer, dieser milde gaukler

  1. Sommer, dieser milde Gaukler

    schon alleine dieser Titel ist so wundervoll, liebe Diana

    Aber die ersten Kirschen schmecken noch nicht 🙂
    Ich hab sie gestern probiert *g*

    Der Sommer hält noch viele Überraschungen für uns bereit.
    Viele Wunder kommen noch und ich freue mich.

    Ganz herzlich, Bruni

    Gefällt 1 Person

  2. Finde ich ein schönes Sommergedicht, wenn … da die lezte Zeile „nichts wär“ … Aber es bleibt immer noch ein schönes Gedicht, finde ich. Jeder kann ja bei der letzten Zeile selbst entscheiden, ob es Warnung, Mahnung oder Befreiung bedeutet – das macht das Ganze dann wieder „milde“.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.