lockdown

 

die vögel im baum
lassen sich nicht einfach so
herab locken scheinbar
unbeirrt singen sie
ihr lied sag du mir
wird auf den frühling
verlass sein
oder werden wir
überwintern müssen
im mai im juni oder
in einem gedicht

 

©diana jahr 2021

15 Antworten zu “lockdown

  1. Tja…down ge-lockt. Genau zur selben Zeit habe ich auch etwas zum Thema geschrieben. Deshalb finde ich es toll solche Beiträge zu lesen. Meins heißt „Eingesperrt zur Neuzeit-Pest“. Gehen da also thematisch nicht weit voneinander. Nur eben völlig anders geschrieben. Jedenfalls danke für den anderen Blickwinkel.

    Gefällt 1 Person

  2. *seufz*, es dauert und dauert, alles stöhnt, viele sind krank und viele wissen es nicht mal und es geht ihnen gut? damit?
    Ach, es ist ein Graus, liebe Diana.
    Feine Worte, obwohl uns doch die Worte dazu schon im Halse stecken bleiben.
    Du hast es doch geschafft.
    Ganz herzlich, Bruni

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.