circe

 

ja, ich gebe zu
ich will dich becircen

mit meinen gedichten

mit der stimme
die aus meinen fingern strömt

dein haar benetzen
deine haut umgarnen
etwas helles will ich

in die welt spinnen
rote fäden
von mir
zu dir, vielleicht

sind wir zwei
lose enden
einer geschichte

 

©diana jahr 2020

11 Antworten zu “circe

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.