baum-gedicht („lyreo“)

 

 

 

mal etwas anderes, ein gedicht in bild, stimme und wort.
und hier noch als text zu lesen
https://versspruenge.wordpress.com/2018/03/24/der-baum/
viel vergnügen und liebe sommergrüße!

© diana jahr

 

20 Antworten zu “baum-gedicht („lyreo“)

  1. Guten Tag
    Den Baum
    in mir
    ich kann ihn
    nicht umfassen
    nicht berühren
    Dein Wort
    meinen Herzensgrund
    still umwebt
    im Wind
    aus seinen
    Blättern flüsternd
    sich dem Da
    die Seele Deiner
    Ferne weiss
    es Dir zu Antwort
    seinen Rhythmus
    leise dankend schlägt
    Herzliche Grüsse
    Hans

    Gefällt 2 Personen

  2. Oh, das ist wunderschön! Eine herrliche Idee! Mit deiner sanften, warmen Stimme und dem Videobild bekommt das Ganze noch mehr Impetus ! So zwischendrin sorgt es für eine schöne Abwechslung! Mit lieben Grüßen, Petra

    Gefällt 2 Personen

  3. nein, nicht nur aus dem Grün, nein,
    aus seiner Gesamtheit ergibt es sich, das Gedicht…

    Wie wundervoll, Dein Baumgesicht nun von Dir selbst zu hören, liebe Diana.

    Liebe Morgengrüße an die Rezitatorin der eigenen Worte, denn sie kann sie aus ihren Gedanken lesen wie kein anderer es vermag

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.