irgendwo ist immer

 

im nebenzimmer
rauscht das meer
durch deine stimme
rieselt salz
wie die boote schwanken
irgendwo
stillt eine mutter ihr kind
und ich
schreibe gedichte

 

© diana jahr 2020

17 Antworten zu “irgendwo ist immer

  1. Die Reise ins Nichts

    in ein Land im Innern
    dass mit dem Ufer
    an die Wirklichkeit von Welt
    an die Seele verbunden ist

    ich schaue Dich
    pflücke Deine Blicke
    aus meiner Vergangenheit

    Du hast mit Deinem Wesen
    mein Dasein in mir
    täglich neu besetzt

    in meinem Leib
    Dein täglich
    Deiner süssen Lippen Wort

    Gefällt 2 Personen

  2. Urlaubsgedanken nisten sich ein und ich lasse mich forttragen von Deinen Worten, liebe Diana, und lausche dem Rauschen des Meeres, das aus dem Nebenzimer zu hören ist… wenn ich intensiv lausche, nur dann…

    Ganz herzliche Sonntagsgrüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • … auch du hegst urlaubsgedanken, liebe bruni … ja, warum nicht, sicherlich findet man sie hier (durch das meer?) wobei ich beim schreiben den gedanken an urlaub gar nicht (vordergründig? bewusst? hatte 🙂
      ja, man kann es hören, das rauschen, wenn man genau hinhört, nicht wahr? egal, wo!
      ganz lieben dank und herzliche sonntagsgrüße auch zu dir von diana

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.