[schreibübung, 2]

 

eine skizze, noch karg, schält sich aus wortrinden, hirnrinden hinterfragen waldgebiete, wohngebiete, ein haus gebiert tragödien, und die wiese davor ist grün und geduldig, und du, du weißt deine schuhe, um zu gehen, bis zum strand, zu den spuren –

 

© diana jahr 2020

12 Antworten zu “[schreibübung, 2]

  1. grün erscheint immer wieder in deinen Gedichten. Ich muss an den Stier denken, den du mutig und grün im Kopf begegnest. auch hier … Mut , etwas zu erforschen, ihm auf den Grund zu gehen, obwohl man vielleicht noch nicht mal die passenden Schuhe hat… Herzlich. Priska

    Gefällt 3 Personen

    • oh, ja, stimmt, „grün“ kommt tatsächlich häufig in meinen texten vor… wie schön, dass du diese verbindung zum gedicht mit dem stier („sanftmut“) siehst, danke sehr dafür und all deine anderen feinen worte nochmals 🙂
      ganz herzlich, mit lieben grüßen, bleib gesund, diana

      Gefällt 2 Personen

  2. Sehr anregend! Ein bisschen auch wie das Ausprobieren verschiedener Begriffe, die man einfach erstmal hintereinander niederschreibt, um den Schreibfluss nicht zu unterbrechen. Ausgewählt und gestrichen wird später. Ein Blick in die Werkstatt, die aber schon ziemlich aufgeräumt daherkommt.

    Gefällt 1 Person

  3. Die Skizze, die sich aus Wortrinden schält
    Die Wohngebiete, in denen Tragödien geboren werden
    und die Wiese, so grün, die gedulig auf den dringend benötigten Regen wartet

    Toll, liebe Diana
    und ganz herzliche späte Grüße an Dich

    Gefällt 1 Person

  4. Ich komme mit dem Kommentiern gar nicht mehr nach, liebe Diana, nicht nur bei Dir, sondern auch in den anderen Blogs.. Der Alltag erfordert all meine Aufmerksamkeit…

    Liebste Grüße an Dich

    Gefällt 1 Person

    • ach, liebe bruni, das geht doch jedem von uns von zeit zu zeit so… ich komme auch nicht viel dazu derzeit. nicht immer hat man die muße, überhaupt zu lesen, und dann gar noch zu kommentieren! … mach dir also bitte bloß keinen stress, ja? alles freiwillig mit lust und laune, und alles zu seiner zeit. und wenn mal nicht, dann auch mal nicht. 🙂
      alles liebe für dich und ganz herzliche grüße von diana

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.