15 Antworten zu “impression, 5

  1. Nö, es kreist in meinen grauen Zellen oder wo immer auch Gedanken herum irren mögen und macht sich in meinem System breit, bis ich damit zu „arbeiten“ beginne …
    Ydu 😉

    Liken

    • interessant… kopfmensch? 😉 vielleicht kommt es auch darauf an, nicht nur wem ich das gedicht in die hand lege, sondern in welcher stimmung sich derjenige gerade befindet… für mich jedenfalls klingen „graue zellen“, „system“ und „arbeiten“ arg nüchtern.
      danke für deine worte!

      Liken

  2. Ein wunderfeines Liebesgedicht, liebe Diana. Etwas anderes kann es gar nicht sein. Nur ein Liebender fängt es in dieser Weise auf und mein Herz wird ganz weit, wenn ich es lese.
    Liebste Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.