sprach-gewand

 

meine gedanken
kleide ich in worte
bunt und blumig
grün manchmal
schwarz nackt
bin ich allenfalls
in mir selbst
nur ab und zu
blitzt es
aus den augen
blinzelt
dir zu

 

©diana jahr 2019

22 Antworten zu “sprach-gewand

  1. Da baust du eine ganz schön aufhorchende Spannung zwischen den Farben der Worte, dem Schwarz nackt und dem blitzenden Zublinzeln in mir auf! Das habe ich mehrmals lesen müssen und hin-und herbewegt. Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 2 Personen

  2. Bunt und blumig sehe ich Dich auch, liebe Diana, aber an das Schwarze in Dir, daran glaube ich nicht, jedoch an den Schalk, der aus Deinen Worten blitzen kann 🙂
    Schmunzelige liebe Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • 🙂 das freut mich, danke sehr! wobei ich schon manchmal das gefühl habe, mich zu wiederholen… aber es gibt eben dinge, die tauchen in meinem schreiben immer wieder auf… 🙂
      hab dank für deine schönen kommentare und deine steten besuche!
      alles liebe,
      diana

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.