und doch

 

verse über den herbst
langweilen mich
(bis auf wenige
in denen stille wohnt)
und doch
widme ich ihm
mein gedicht
über den sturm
die süßen trauben
die bunte sprache (im schweigen)
die dankbarkeit
und die weisheit
über den abschied

 

©diana jahr 2018
Advertisements

20 Antworten zu “und doch

  1. Wunderschön sind Deine herbstlichen Worte, liebe Diana.
    Sie bringen ihn mir sehr nahe und seine Farben,
    mit denen er mir den Abschied vom Sommer versüßt,
    sind meine,
    denn auch ich bin inzwischen in den Herbst gekommen,

    obwohl ich doch eben noch im Sommer war …

    Ganz herzlich, Bruni am Samstagabend

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.