auf ein wort mit hans aus h.

 

 

sei mutig
sagte hans aus h.
und so bin ich mutig und schreibe
von der leber weg
mir die finger blutig
halt! sagt hans, das ist der falsche weg
aber ich sage, hans,
ich bin mutig
und über mein gedicht fliegen adler
einer peilt es an
und mein gedicht versteckt sich
nicht, der adler stutzt
sein gefieder
war bunt
und jetzt stieben die federn
weit in den himmel
dort wähne ich mein gedicht,
halt! mein gedicht, das bin ich und ich
bin hier, ganz und gar
ohne blutende finger
mit herzblut
einer feder vom adler
und dem unergründlichen
hans aus h.

 

 

©diana jahr 2018

22 Antworten zu “auf ein wort mit hans aus h.

  1. Ach, armer armer Adler, aus dem Sommer gestürzt bist du in einen Gedichtverhau! Wohl Wappentier oder Wundergeflügel? Die dich verehrten, kannten deine Not nicht und klauten deiner zarten Daunen Hauch. Ach Adler du, und nu?
    Liebe Diana, schöne Grüße aus der Schreibblockade, herzlichst Björg

    Gefällt 4 Personen

      • Danke, liebe Diana. Zu deinen Gedichten fällt mir halt leicht Mal was ein. Ich habe außerdem das Vertrauen, einfach so alles sagen zu können. Etwas anderes ist es mit meinen literarischen Vorhaben. So wollte ich gerade vergangenen die Urlaubswochen nutzen, um mir, frei nach Poschmann, die vorpommerschen Boddenlandschaft zu leihen, habe aber nur ein paar Bleistiftskizzen geschafft. Das Erlebte ist noch zu frisch. Außerdem habe ich einige Bücher am Wickel, lesenderweise. Da sind so ein paar Tage schnell vorbei.
        Herzlichst Björg

        Gefällt 2 Personen

        • das ist aber ein schönes kompliment, dass dir zu meinen gedichten „halt leicht mal was ein“-fällt 🙂
          aber björg: du kannst alles sagen! ich jedenfalls gewinne gerade dieses vertrauen (in mich selbst)… es kommt natürlich auch aufs „wie“ an …
          allerdings kenne ich das gut, wenn das erlebte noch zu frisch ist, um es künstlerisch umzusetzen. bleistiftskizzen, das klingt doch aber schon mal gut. und ja – das ist ja sowieso so: die zeit vergeht VIEL zu schnell! 😉
          hab eine rundum gute zeit, ganz herzlich,
          diana

          Gefällt mir

  2. Meine liebe Diana.
    Dein Gedicht ist wirklich toll geschrieben und ich möchte Dir auch sehr gerne folgen!
    Und ich verurteile die beschämenden Vorgänge auch aufs allerschärfste.

    Nur bin ich noch nicht soweit, dass ich mir Sorgen machen müsste.
    Dazu hab ich heute auf meinem Blog auch ein wenig was geschrieben.

    Alles Liebe und einen wunderbaren Wochenstart!
    Dein Michael

    Gefällt 1 Person

    • mein gedicht hat zwar nicht explizit und vordergründig mit den vorgängen in chemnitz zu tun, aber womöglich schon auch.. danke für deine worte!
      habe dir bei dir auch geantwortet, lieber michael.
      dir auch alles liebe und einen feinen wochenstart!
      deine diana

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Diana, dein Gedicht balanciert leichtfüßig zwischen Himmel und Erde, hinterlässt Klang.Spuren, die sich gleichsam auch als Appell anhören:
    lasst uns reden
    sprechen unser Recht
    lasst uns handeln
    wandelnd uns-
    eren Gefühlssteg
    weggerecht
    denkend gehen —
    lasst uns bewegen
    bewegendes Leuchten sein!

    DANKE, Diana, fürs lesende Betrachten deines wundervollen Bildes, für diese schreibende Feder, die uns im Aufwind Kraft und Mut verleiht, zielstrebig wie ein Adler die Lebensräume zu durchfliegen.
    Herzlich
    Gerda

    Gefällt 1 Person

  4. *schmunzel*, wie leicht fügt sich die Feder des Adlers in Deine Zeilen
    und wie leichfüßig klingt jetzt das Mutigsein, liebe Diana.

    Gefällt mir ausgesprochen gut! Ein schreibender Tanz zwischen Humor und tiefgründigem Hintergrund

    Herzliche Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.