skizze (72)

 

früher diese unbeschwerten tage, die nie endeten, als wir auf das aschentonnenhäuschen am gartenrand kletterten und dann zu fliegen versuchten – heute weiß ich: wir flogen!

 

©diana jahr 2018
Advertisements

23 Antworten zu “skizze (72)

  1. eine wundervolle Erinnerung, liebe Diana.
    Damals ging das Springen und Hüpfen leicht und das Kopfüberhängen am eisernen Gartenzaun *lächel*
    Heute rufe ich meine Gedanken, damit sie mit mir hüpfen

    Ein sehr feiner kleiner Text, der nach mir ruft

    Mit lieben Grüßen zu Dir
    Bruni

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.