miniatur (58)

 

süß ist
dein wort
frei wie ein vogel
und fliegt
als metapher
mir zu

 

©diana jahr 2018
Advertisements

10 Antworten zu “miniatur (58)

  1. Wie viele Metaphern als Höchstgefühle durchfliegen wohl heute dieses wolkenlose Himmelsband!? Und wer kann es besser als der Lyriker, diesem süßschönsten Wort auch einen ehrwürdigen Rahmen zu geben.
    Danke, liebe Diana, deine Zeilen wecken die Worte des Lebens, erwecken den Dichtergruß an die Liebe immer wieder!
    So könnte doch jeder unserer Tage auch im Licht der Liebe glühen! Ein innerer Wunsch auch an die Welt!

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.