navigation

 

du setzt die segel selbst
bei sturm
wittern sie unsere nähe
zum meer
weil wir frei sind
zugeneigt
dem wind ergeben
er gibt auftrieb
unser leben
zu lenken
zu schenken
wie sicher das schiff
uns über alles
gleiten lässt
hand in hand

 

©diana jahr 2017
Advertisements

21 Antworten zu “navigation

  1. Die Segel setzen
    In den Wind hineinlegen
    Und einander vertrauen
    Dass es der Weg ins Freisein
    Ist, das uns Hand in Hand
    einander vertrauen lässt

    Liebe Diana, trotz klinikaufenthalt
    Kann ich gut die Güte deiner Zeilen erkennen
    Liebe grüsse von.mir

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s