auf ein wort mit dem mond

 

und wieder halte ich ein schwätzchen
mit dem mond
er erzählt mir
von costa rica
dem fortschrittlichen land
das die natur so ehrt,
seinen gesamten strom
aus ihr gewinnt, von den menschen,
die das militär abgeschafft haben!
es geht also
sage ich zum mond
und er nickt
und er zwinkert mir zu
schreib du deine gedichte
und ich nicke
und ich schreibe

 

©diana jahr 2017
Advertisements

18 Antworten zu “auf ein wort mit dem mond

  1. Liebe Diana

    *lächel*, Du verstehst Dich gut mit dem Mond!

    Er ist so rund und voll, so mag ich ihn, nicht so mager und wie eine Sichel so dünn und scharf geschnitten die Kanten.
    Er spricht mit Dir und erzählt Dir von Ländern und ihren umweltbewußten Siegen.
    Ich wußte nur vom Aufforsten des Regenwaldes und den Projekten, die den Tierschutz betreffen, weil mein Töchterlein Nr. 2 sind einige Monate dort aufhielt und sich aktiv und mit großer Freude beteiligte.

    Herzlichst Bruni am späten Abend

    Gefällt 2 Personen

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s