miniatur (37)

 

immer das bedürfnis
alles in worte zu fassen
die unzulänglichkeit
das himmlische
irdische chaos
deine stimme
musik

 

©diana jahr/ 2017
Advertisements

21 Antworten zu “miniatur (37)

  1. und alles ist es wert, aufgehoben zu werden, liebe Diana.

    Als ich damals Ingeboerg Bachmanns Worte las, spielte ich mit dem Gedanken, das lyrische Schreiben zu lassen, aber das Bedürfnis ließ nicht nach…

    Herzlichst Bruni und danke für alle Deine Worte zum Unzulänglichen und allem anderen.

    Gefällt 1 Person

    • oh, nein, ich könnte definitiv nicht mehr ohne schreiben 😀
      ich danke dir für deine lieben worte nicht nur hierzu, liebe bruni, und ja, genau darum geht ja eigentlich, diese herausforderung, dinge (ist das falsche wort) in worte zu fassen 🙂
      herzlichst,
      diana

      Gefällt 1 Person

    • ohne diese versuche wäre ich definitiv nur noch eine halbe menschin, lach! genau das ist die herausforderung für mich, momente, dinge, gefühle, unerklärliches, unzulängliches … in worte zu fassen. es ist immer einen versuch wert! egal, ob es gelingt oder nicht, mal mehr, mal weniger.
      tausend dank, liebe gabriele!
      deine diana

      Gefällt 1 Person

  2. Gedankenbilder – Text und Musik

    Wenn
    anderer GEDANKEN
    in WORT und KLANG
    gleichzeitig wahrgenommen werden,
    dann
    erschließen sich dem ZUHÖRER
    bewegte BILDER …
    Er selbst wird zum REGISSEUR
    bei der VERINNERLICHUNG
    der GEDANKENWELT des anderen …
    ___
    (C) PachT 2011
    Aus meinem Tagebuch

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s