winterverse, 6

 

es schneit! wieder
legt sich weiß aufs land
und um mich
winterwortstille
(diese heimliche freude)

 

©dj2017

 

 

Advertisements

11 Antworten zu “winterverse, 6

  1. Die Winterstille, in der die Worte erwachen und still vor sich hinlachen…

    Liebe Diana, ich glaube fast, in dieser winterlichen Stille wächst die Kraft der Worte, im Sommer sind sie dann sehr quirlig und toben übermütig herum.
    Jetzt tanken sie auf und haben Tiefgang drauf.

    Lächelnd
    Deine Bruni

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s