mo

mohn

 

 

 

 

 

 

 

/in memoriam/

 

deine hand
führt immer noch die feder
wenn ich mit dir zwiesprache halte
über dich und mich
über die poesie
und die traurigkeit
und den abgrund der zeit
erblüht der mohn
oder die amsel
spricht mir zu
erzählt vom land
jenseits der wälder
ich sehe dich
und dein verschmitztes lächeln
in diesen tagen wie damals
bedeutsam und behutsam
an meiner seite

 

©dj2016

 

http://www.schluesselworte.blogspot.de/

Advertisements

25 Antworten zu “mo

    • danke sehr, lieber thom.
      zwei jahre… wahnsinn.

      ich freue mich, dass das buch fertig ist!
      habe gerade noch den link zum blog eingefügt.
      bald hier noch mehr dazu. 🙂

      einen ganz besonders lieben gruß dir, und auch thomas, zum heutigen tag.

      diana

      Gefällt mir

  1. Sie muß eine sehr besondere Frau gewesen sein, liebe Diana

    Von besonderen Menschen verabschiedet man/frau sich nicht, denn sie bleiben immer da, in allen Gedanken und unendlich vielen Erinnerungen.

    Liebe Grüße von mir zum Samstagmorgen

    Gefällt 1 Person

    • ja, meine liebe gabriele, und heute denken wir gemeinsam an sie!
      wir beide haben uns ja auch durch mo kennen gelernt, und dafür bin ich ganz und gar dankbar!
      danke sehr für deine worte hier, sei liebstens gegrüßt
      von deiner diana

      Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s