skizze (V)

 

blumen

 

 

 

 

 

 

wörter sammeln sich auf der wiese. ich leg mich dazu, lausche ihnen.
ich pflücke die besonders schönen, die wichtigen, zarte und auch kräftige.
dort im gras, vor dem wald, unterm himmel, schreib ich sie dir zu.

 

©dj2016
Advertisements

29 Antworten zu “skizze (V)

  1. Deine Worte sind wunderschön, liebe Diana.
    Ich sehe Dich liegen und sie einsammeln, am Wald, auf der Wiese, am Bach…
    Fleißig bist Du und die Blumenworte nimmst Du dazu.
    Du pflückst sie wohl vom Baum herab. Das Foto passt soooo gut!
    Wie schade wärs gewesen, hätte es gefehlt!

    Sehr herzlich
    Bruni am Abend

    Gefällt 1 Person

  2. Oh ja, beim Wald, im Wald, auf der Wiese und auf dem Feld… ach, wo sie überall wachsen und sprießen jederzeit. Und wenn es sein soll sehen wir sie, hören wir sie zum Mitnehmen.
    Ich hole mir jetzt noch welche vom Himmel.

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 2 Personen

  3. Wie schön! Mitunter, und gern während der Fahrt, während ich also nicht schreibfähig bin, fließen die Worte, Wortbilder durch meinen Kopf und kreieren einen Text, eine Geschichte. Oft schon spann ich im Gespräch von einem Recorder, den man irgendwie mit dem Kopf verbinden können müsse, um alles zu erhalten für die Nachbearbeitung…

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s