wenn die zeit und wir

gezeiten

 

 

 

 

 

 

 

wenn die zeit schweigt
für einen moment
das meer innehält
werde ich still:
der sand gefriert
so wie dein lächeln
am ufer das schilf
ein gegenwärtiges gemälde
und wenn meine hand
sich zu deiner neigt
beginnt der sand
über dein gesicht zu rieseln und
mein wort und der wind
nimmt die stille
auf seine schwingen
und das meer lebt
und das land lebt
und wir
schweigen
nicht länger

 

©dj2016

 

Advertisements

24 Antworten zu “wenn die zeit und wir

  1. nachdem die Zeit stillstand, um einem Gemälde ihre Gestalt zu geben – beginnt sich nach und nach alles wieder zu regen, mit dem Wind und den Wellen zu leben und alles Schweigen neigt sich demütig seinem Ende entgegen…

    Feine durchdachte Zeilen, liebe Diana

    Herzliche Sonntagabendgrüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Diana, das sind feinsinnige Gedanken mit Blick für die feinen Zwischentöne, für die Seele der Natur und dem Atem der Liebe. Für Bruchteile von Sekunden halten alle Sinne inne, und dann dieses zitternde Erlebnis mit emotionaler Tiefe und bildhafter Dichte! Einfach wundervoll diese geschriebenen Bilder, gemalte Verse und die Musik der Stille – Klänge wie aus anderen Sphären!
    Danke für diese Wortbildklänge!

    Mit Lorbeergruß
    Gerda

    Gefällt 1 Person

  3. Ein sehr berührender Moment im doppelten Wortsinn, wenn durch die Zuneigung alles wieder in eine gute Bewegung kommt. Wenn die Stille gehen kann, es leise weitergeht, keine Lauten Töne fielen…

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

  4. Guten Tag

    Leider finde ich keine direkte E-Mail-Adresse, was sehr schade ist.
    Ich würde gerne ein Gedicht von Ihnen veröffentlichen und brauche dafür eine Genehmigung.

    Schreiben Sie mir doch bitte.

    Und an alle Blogger. Kontaktmöglichkeiten sind sehr hilfreich. Es gibt Leute,
    die möchten Eure schönen Texte und Bilder nutzen.

    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s