shelter (24)

 ufer

 

 

 

 

 


dieser duft

das gefühl von sand
in der hand
dein grundton
ein gedicht

 

©dj11/15
Advertisements

7 Antworten zu “shelter (24)

  1. Worte wie Sand durch die Finger rieseln lassen und das eine oder andere Korn etwas mehr spüren.
    Manchmal in/nach einem guten Gespräch, aber auch aus den Gedanken einer Stimmung heraus.
    Zärtliche Worte mit enorm viel Spielraum für Interpretationen. Das Foto führt Richtung Naturlyrik – so gelesen ist es ebenso reich!

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 2 Personen

    • oh, wie sehr mich deine worte freuen, liebe silbia!
      besonders, dass du es so weit, offen lesen kannst.
      ich habe wirklich überlegt, ob ich das gedicht mit oder ohne foto einstelle, mich dann doch dafür entschieden…
      weil ich „shelter“ (ich mag dieses wort so sehr!) immer in der natur finden kann.
      aber es scheint die lesart nicht einzuschränken – so hoffe ich! 🙂
      ganz herzlichen dank und liebe grüße
      diana

      Gefällt mir

      • Nein, es schränkt nicht ein. Ich transferiere ja selbst viele Empfindungen aus dem Empfinden in der Natur oder aus Lebensächlichkeiten, dass ich eher nach noch mehr lese.
        Du hast es so gefühlvoll, geheinisvoll gemacht, dass der Spielraum offen bleibt – ganz bestimmt! 🙂

        Herzlich,
        Silbia

        Gefällt 1 Person

  2. und alle Deine feinen und zarten Gefühle verbinden sich nach und nach zu einem einfühlsamen Gedicht.
    Blickt es Dich dann an, aus lyrischen Augen, erkennst Du an Deinem Gefühl, ob Du mit Deinen eigenen Worten einverstanden sein kannst *lächel*

    Sehr einverstandene liebe Grüße an Dich, liebe Diana,
    von Bruni

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s