fragment (von sprachlichen klängen)

 

immer verspricht sich dein mund. die nördlichen küsse sind dem süden zugedacht. deine sprache klingt fremd und grenzenlos. ein vertrautes spiel. immer suche ich deine hand, die feinfingrige, in meinem haar, dort, wo die sprache zweisilbig ist. und du umsäumst die landschaft mit leisen lippen und entgrenzt unser wort.

 

©dj09/15
Advertisements

27 Antworten zu “fragment (von sprachlichen klängen)

  1. schönschönschön, liebe Diana, so wundervoll poetisch wie der Mond, selbst wenn er noch kaum zu sehen ist. Doch fließt sein Licht in unsere Herzen u. nichts Schweres kann sich noch halten – wenigstens für den Augenblick

    Einen feinen guten Morgen
    wünscht Dir Bruni

    Gefällt 2 Personen

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s