Stadtgesichter – eine Lesung (Video)

 

„Stadtgesichter“

(eine Hommage an meine Heimatstadt Dortmund)
aus der Geschichtensammlung „Noch mehr Schoten“
gelesen von mir am 03.11.2012 im Atelier21, Dortmund

 

Advertisements

11 Antworten zu “Stadtgesichter – eine Lesung (Video)

  1. Liebe Diana, schade, daß der Ton ist wie er ist und Du so dunkel ausgeleuchtet bist. Wo sind Deine wunderschönen lockigen Haare und was sind das für Worte, die Du da vorliest?

    Ich muß es mir morgen mal am Tage ansehen und nochmal hören *lächel*
    Jetzt bin ich viel zu müde von Basel…

    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni

    Gefällt 1 Person

  2. Herzlichen Glückwunsch, liebe Diana! Schön, dich jetzt dank der Video-Aufnahme auch live sehen und hören zu können. Wie „kleine Nachtmusik“ deine Wortklänge, die den Zuhörer in den Bann ziehen. Leider keine gute Tonqualität“.
    Das ist lyrische Prosa, sehr einfühlsam wird dem Leser das Netz deiner pulsierenden Heimatstadt geöffnet, und auch er „lauscht dem Rausch der Nacht“. Das hier einbezogene Sternenband, das stadtbeschützende, hat was versöhnlich Verbindendes, schaftt Nähe, Zugang zum Pulsschlag dieser oft graudunklen Stadt. Es sind die feinsinnig leisen Töne, die dein „Stadtgesicht“ bildlich beleben. Und ich höre auch atmen die Nacht dahinter.

    Gefällt 1 Person

    • liebe gerda, das ist aber schön, dass du dich trotz der eher bescheidenen tonqualität so mit auf die reise in meine heimat begeben hast! freue mich sehr über dein feedback.
      hab ganz herzlichen dank!

      Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s