versuch einer neuen üppigkeit

 

obwohl diese tage karg
im sande verlaufen
wächst auf der anderen seite
ein rauschendes grün
in das sich worte schmiegen
wie ein schimmer an wellen
bricht sich zuweilen ein gedicht
das genick, doch es geht nicht unter
im meer, im grün und nicht
in der wüste

wo finde ich gebogene wünsche
im sonnenregen verweile ich
auf der suche nach üppigkeit

 

©dj01/15

 

ich freue mich, dass das gedicht zum text des monats (dezember 14) im blauen salon gewählt wurde!
http://blauersalon.net/online-literaturforum/portal.php
Advertisements

19 Antworten zu “versuch einer neuen üppigkeit

  1. oh ja, es ist wunderschön, voller grünender Wunder und ich sehe die Üppigkeit schon sprießen und sich ausbreiten und doch überlege ich noch bei den gebogenen Wünschen, wie Du es meinst, liebe Diana.
    So, daß kein Wunsch in seiner ursprünglichen Gestalt erfüllt werden kann, daß er sich verändern muß, um zu überleben?

    Herzlichst am Morgen
    Bruni

    Gefällt 1 Person

    • aber ja, liebe bruni, zum beispiel können die „gebogenen wunder“ auch das bedeuten. und die anspielung auf den regenbogen wirst du sicherlich auch gelesen haben. und mehr noch steckt drin „gebogen“ – „geborgen“ – „verborgen“?
      aber im grunde ist es natürlich irrelevant, was ICH damit gemeint habe, sondern der text möge für sich sprechen. 🙂
      aber es ist für mich spannend zu sehen, was der leser damit macht, was beim leser ankommt.
      deshalb ein herzliches dankeschön für dein fragen, dein feedback!
      herzlichst zum nahenden abend,
      diana

      Gefällt mir

    • oh, was für ein wunderschönes kompliment, lieber ángel, hab herzlichen dank!
      jaaaa, das ist meine hoffnung, dass ich vielleicht wieder mehr dahin komme, etwas „üppiger“ zu schreiben. mir fiel in letzter zeit auf, dass ich meine gedichte immer mehr verknappt habe, was mich immer noch sehr reizt, aber – das andere, das reizt mich doch genau so. 🙂
      sei lieb gegrüßt,
      diana

      Gefällt mir

  2. ja, liebe Diana
    die „Üppigkeit“ wird kommen
    ganz bestimmt !
    deine versspiele inspirieren
    es selbst zu versuchen.
    nur so wunderschön wie dir
    wird es mir nie gelingen.
    danke für deine Gedanken,
    die du uns erleben lässt !

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s