notizen aus der normandie, V

meeer

 

 

 

 

 

auf einmal wird das meer
verständlich mir
in wellen spricht es
mehr worte
/nichts geht zu ende/

 

 

(dj09/14)
Advertisements

13 Antworten zu “notizen aus der normandie, V

  1. *lächel*
    genau so erging es mir eben, liebe Diana.
    Es wird einem verständlich, wenn man/frau nur ganz genau hinhört, sich hineinhört, sich selbst darüber vergißt und nur noch den Wellen lauscht

    Ich muß noch viel lernen 🙂
    DARÜBER hören reicht nicht, nein, hineinhören muß man.
    Leider gelingt es nicht immer gleich.

    Herzlichst
    Deine Bruni

    Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s