ans herz

in die nacht gespürt

 

 

 

 

 

 

 

ich schäle dein wort
aus der nacht, schreibe es
auf die herzseite, dort,
wo das ungesagte wohnt
was du spürst
was ich denke
legt sich an deine schläfe

das leben
ein wimpernschlag

 

 

 ©dj05/14

 

Advertisements

20 Antworten zu “ans herz

  1. wunderschön geagt …

    Das Leben als Augenblick sehen, ja!
    Auch dem Gesagten, dem Gedachten den richtigen Stellenwert einräumen …
    alles Wichtige lebt im Augenblick, ist jedoch auch genau so schnell wieder im Ungesagten vergangen – in einem Wimpernschlag.

    Deine Worte sind ein feiner Denkanstoß.
    LG mira

    Gefällt mir

  2. der Extrakt der Nacht
    das Wichtigste des Nichtgesagten
    Du kannst es fühlen
    und so schnell ist es vorbei
    unser Menschenleben
    gemessen an der Ewigkeit…

    Du hast es wunderfein in die Tasten geschrieben, liebe Diana

    Herzliche Grüße von Bruni

    Gefällt mir

  3. Ach, du Liebe, ich mag ALLES, was du schreibst, kann mich einfühlen und nicke manchmal schon beim Lesen mit dem Kopf, so tief drin bin ich in deinen Worten.
    Einfach mal DANKE !!!

    Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s