reisenotiz

 wenn engel reisen ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ich leere die zeit
in einem zug
und du lehrst mich
das lieben
 
einen atem weiter
schneidet ein engel
den mond aus dem himmel
und legt ihn dir zu füßen
 
nie waren wir weniger
einsam
 

 

©dj12/13
Advertisements

12 Antworten zu “reisenotiz

  1. Geschwindigkeit ist gleich Weg durch Zeit.
    Vergiss es! Das ist reisen in der schönsten Weise.
    Und nun kommt die Zeit, in der jeder „atem“-„zug“ sowieso etwas länger weilt…

    Liebe Diana, herzliche Adventsgrüße!
    Michael

    Gefällt mir

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s